awillbu1  Gelber Faltenschirmling, Gelber Blumentopfpilz, Gelber Gewächshauspilz                                       atod1 GIFTIG! Giftverdächtig wie alle kleinen Schirmlinge!

LEUCOCOPRINUS BIRNBAUMII (SYN. LEUCOCOPRINUS FLOS-SULPHURIS, LEUCOCOPRINUS LUTEUS, LEUCOCOPRINUS LUTEA)

 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1 und unten 1-3 von links: Sava Krstic (sava) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png   Fotos oben 2-4 von links: Ron Pastorino (Ronpast) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

 

Fotos oben 4-8 von links: Bernhard Reuscher © (Ialyssos/Rhodos/Griechenland) ©

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Mild, unauffällig.

Hut:

2-6 (8) cm Ø, zitronengelb, goldgelb, mit gleichfarbigen oder dunkleren Schuppen besetzt.

Fleisch:

Weißlich, gelblich, sehr dünn.

Stiel:

3-10 (12) cm lang, 2-5 (7) mm Ø dick, hellgelb, goldgelb, zitronengelb, innen meist schwefelgelb, mit vergänglich aufsteigendem Ring.

Lamellen:

Gelblich, frei.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (7-12 x 5-7 µm, ellipsoid, je eine Pore von 1-2 µm an jedem Ende, hyalin in KOH, dextrinoid, Basidien aufgeblasen, Cheilocystidien ca. 53 x 17 µm, glatt; hyalin, dünnwandig, HDS mit subglobosen bis birnenförmige Elemente von ca.15-25 µm Ø, Endzellen 5-10 µm breit, zylindrisch).

Vorkommen:

Meist in Gewächshäusern oder Blumentöpfe, wärmeliebend, Folgezersetzer, ganzjährig.

Gattung:

Schirmlinge, kleine Schirmlinge, Faltenschirmlinge.

Verwechslungsgefahr:

Gebrechlicher Faltenschirmling, Gelbblättriger Schirmling, Goldmistpilz, Verschiedenfarbiger Mistpilz, Rosafarbener Mistpilz, diverse Ackerlinge, z.B. Voreilender Ackerling.

Besonderheit:

Er stammt aus den Tropen (Urwald) und wurde durch Blumen meist Orchideen eingeschleppt.

Kommentar:

Findest du in Blumentöpfe gelbe Pilze, wird es meist ein Gelber Faltenschirmling oder der Gebrechliche Faltenschirmling sein!

Er gilt als giftverdächtig, Vergiftungen sind bislang aber nicht bekannt.

Gifthinweise:

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Gelber_Faltenschirmling

Priorität:

1

 

 

Bilder oben 1+2+9+10 und unten 1-6 von links: Walter Bethge (Landau) ©       Bilder oben 3-8 von links: Rudolf Wezulek ©         

 

 

Fotos unten 1-4 von links: Bernhard Reuscher © (Ialyssos/Rhodos/Griechenland) ©

 

 

 

 

 

 

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Dienstag, 21. Juni 2022 - 08:55:20 Uhr

“